Bundesligaspieler Für Borussia Mönchengladbach

U21 Nationalspieler

News

Derby-Fieber – Hyundai Cup 2009 in Dortmund

04.01.2009 // 1 Kommentar

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, die Bundesliga befindet sich noch im Winterschlaf, und schon bricht das Fußballfieber aus. Besser: das Derbyfieber.

Denn morgen, am Sonntag ab 12 Uhr, ist Borussia eines von sechs Teams, das am Turnier in der Dortmunder Westfalenhalle teilnimmt. Beim „Derby-Fieber – Hyundai Cup 2009“ sind neben dem VfL noch die vier Bundesligisten Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, 1. FC Köln und VfL Bochum sowie Regionalligist Preußen Münster am Start.

Das Besondere an diesem Turnier ist neben der brodelnden Derbystimmung sicherlich der Spielbelag, denn es wird auf Naturrasen gespielt. Aufgrund der geringeren Verletzungsgefahr gegenüber dem stumpfen Kunstrasen ist dieser Untergrund bei Profis und Verantwortlichen wesentlich beliebter.

Borussia wurde in die vermutlich etwas stärker besetzte Gruppe A gesetzt und trifft dort im Eröffnungsspiel des Turniers um 12.15 Uhr auf Bayer Leverkusen und um 13.55 Uhr auf den 1. FC Köln. In der Gruppe B messen sich Münster, Dortmund und Bochum. Die Spielzeit in der Vorrunde beträgt zweimal zehn Minuten, die beiden jeweils Gruppenersten tragen ihre Halbfinals „über Kreuz“ aus, danach folgt nach dem Spiel um Platz drei das Endspiel (16.21 Uhr). Ab dem Halbfinale beträgt die Spielzeit zweimal zwölf Minuten.

Für das Turnier sind noch Karten an den Tageskassen erhältlich. Wer es am Sonntag nicht schafft, selbst nach Dortmund zu fahren: Der WDR zeigt von 13.55 Uhr bis 16.55 Uhr Livebilder des Turniers, zwischen den Spielen wird es Interviews mit Spielern und Verantwortlichen geben.

Borussia fährt voraussichtlich mit folgenden Spielern nach Dortmund: Christofer Heimeroth, Frederic Löhe – Tobias Levels, Roel Brouwers, Christian Dorda, Tony Jantschke, Johannes van den Bergh, Alexander Baumjohann, Marko Marin, Moses Lamidi, Oliver Neuville, Roberto Colautti.

Artikel Zitieren von Borussia.de

Ein Kommentar

  • Lukas

    16. Januar 2009 um 15:58

    Hey tony viel glück bei den testspielen und zeig dem galasek mal wer der bessere sechser bei borussia ist!hoff sehen dich oft in der rückrunde auf dem platz

    Antworten »

Kommentar hinterlassen